Für Lustadt
das Team mit Herz und Verstand


Infostände am 11.05. von 10.00 bis 13.00 Uhr 

und am 25.05.2019 von 9.30 bis 12.30 Uhr

vor der Postfiliale, Obere Hauptstr. 276 mit Gesprächen mit unserer Bürgermeisterkandidatin Christiane Vollrath und unseren Kandidatinnen und Kandidaten, Infos zu unserer Politik und unseren Zielen für die nächsten 5 Jahre 

und vor allem mit offenen Ohren für Ihre Anregungen und Wünsche.

Am 11.05. wird Dr. Thomas Gebhart, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium, ab 12:00 Uhr vor Ort sein.


Hofgespräch „Friday for Lustadt“ am 17.05.2019 

um 18.00 Uhr bei Stefanie Groß-Lothringen, Karl-Lehr-Str. 36, Lustadt 

Zum Abschluss unserer Hofgespräche wenden uns ganz besonders an die Jungwählerinnen und Jungwähler: Sagen Sie uns und vor allem unserer Bürgermeisterkandidatin, wie Sie sich Lustadts Zukunft vorstellen: 

Was ist gut und soll so weitergeführt werden? Was soll sich ändern? Was fehlt?
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Meinung. 

Damit das Ganze eine runde Sache wird, sorgen wir für Bagels und Donuts. 
Selbstverständlich sind uns an diesem Abend alle Lustadter Bürgerinnen und Bürger willkommen.



Exkursion am Weltbienentag: Montag, 20.05.2019

Wir treffen uns um 17:15 Uhr auf dem Parkplatz beim Handkeesplatz und laufen ca. 10 Minuten durch den Wald Richtung Zeiskam zum Imkergelände.
Dort gibt es dann von Oliver Bretz Hintergrundinformationen zu den Bienen und ihren Artgenossen und zur Imkerei sowie Einblicke in einen Bienenkasten (bei passendem Wetter) nach einer Pause mit leckerem Honigbrot.
Ende gegen 19:00 Uhr, anschließend Rückmarsch und gemütlicher Ausklang in der Vogelschutzhütte.


Da die Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bis 15.05.2019 bei Christiane Vollrath (Tel. 015775381195) oder Birgit Vollmer (Tel. 01775053809).

Die Teilnahme und der Besuch des Imkergeländes erfolgt auf eigenes Risiko. Bienen sind Wildtiere und hören leider nicht auf AUS! und PLATZ! Alle Teilnehmer sollten sich darüber im Klaren sein und sich auch entsprechend verhalten. Helle, lange Kleidung (Hosen und Ärmel) ist eine gute Voraussetzung, das Stichrisiko zu minimieren. 

Wir freuen uns auf eine interessante Exkursion! 

Eine Welt ohne Bienen ist undenkbar, diese kleinen Tiere sind für ein funktionierendes Ökosystem enorm wichtig. 


Wir wünschen Ihnen Frohe Ostern und laden herzlich ein zu unserem traditionellen Ostereiersuchen














Hofgespräche

 

Wir laden herzlich ein zu den nächsten Hofgesprächen:

  •  am Freitag, 29.03.2019 von 18.00 bis ca. 19.00 Uhr bei Petra Metzler-Wagner, Burgstr. 24
  • am Freitag, 12.04.2019 von 18.00 bis ca. 19.00 Uhr bei Christiane Vollrath, Lindenstr. 8

 Wir freuen uns auf Sie!


Unsere Bürgermeisterkandidatin:


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 ALLES GUTE FÜR 2019

Wir wünschen alles Gute, viel Erfolg und vor allem Gesundheit für das spannende Jahr 2019!

 







Einladung zur Mitgliederversammlung

Zur Mitgliederversammlung mit Wahl der/s Kandidatin/en für das Amt der Ortsbürgermeisterin/ des Ortsbürgermeisters von Lustadt, sowie für die Aufstellung/Wahl der Kandidaten zum Ortsgemeinderat laden wir herzlich ein.
                   Termin: Freitag, 19.10.2018
                   Uhrzeit: 19.00 Uhr
                   Ort: Dorfschänke Lustadt

Sehr informative Fahrradtour entlang der Gemarkungsgrenzen 

 Am Sonntag, 16.09. trafen sich nachmittags knapp 20 interessierte Loschter zur Fahrradtour entlang der Gemarkungsgrenze.

Unter der fachkundigen Führung von Willi Matz begann die Tour westlich vom Handkeesplatz am Grenzstein Nr. 179. An Zeiskam vorbei folgten wir Radler der Gemarkungsgrenze so genau es immer ging. Willi Matz wusste viel Historisches zu erzählen und führte uns nach Weingarten zur alten Lehmgrube. Zurück in Lustadt wurde der erste Teil der Führung an der Gemarkungsgrenze abgeschlossen mit der Besichtigung der alten Grenzsteine am Haus der Kirche. Auch hier konnte Willi Matz mit vielen interesanten Details aufwarten. Nach einem stärkenden und erfrischenden Imbiss im Weingut Johler gab es dann die letzten historischen Details. Alles in allem ein kurzweiliger und sehr lehrreicher Sonntagnachmittag!

Vielen herzlichen Dank an Willi Matz für die sehr gut vorbereitete, abwechslungsreiche und anschauliche Führung und an Patrick Johler für die "Herberge" zum Abschluss. Auf Teil 2 der Gemarkungsführung dürfen wir uns im nächsten Frühjahr freuen.

Christiane Vollrath